Faires Unternehmertum

Faires Unternehmertum

Wir sind zu Gast in einem anderen Land. Daher halten wir es für selbstverständlich, uns an einer positiven und nachhaltigen Entwicklung Äthiopiens zu beteiligen und die Faszination des Landes zu erhalten. Wir verstehen uns dabei nicht als Wohltätigkeitsorganisation, sondern wollen als bestes Beispiel für faires Unternehmertum vorangehen. Nicht nur Sie sollen die Reise nach Äthiopien genießen – auch das Land selber soll von unserem Besuch profitieren.

Lokale Reiseführer

Vor Ort sind lokale Reiseführer für uns tätig. Sie kennen die schönsten Orte des Landes und geben wertvolle Insiderinformationen. So entstehen Beschäftigungsmöglichkeiten und Einkommensquellen.

Inhabergeführte Unterkünfte

Wir übernachten möglichst in inhabergeführten Unterkünften anstatt in großen Hotels. Die Unterkünfte werden liebevoll von ihren Besitzern und deren Familien geleitet, sind persönlicher und umweltbewusster. Außerdem bleibt das Geld im Land und fließt nicht an ausländische Investoren.

Äthiopien Rundreise - Wanderführer im Balegebirge

Landeskultur respektieren

Wir achten die lokale Kultur und begegnen den Menschen mit ihren Bräuchen und Traditionen stets mit dem nötigen Respekt.

Engagement

Wir engagieren uns aktiv in sozialen Projekten sowie Programmen zum Schutz der Natur. Lesen Sie hier mehr über unsere Projekte.

 

Äthiopien Reisen - Begegnungen mit der lokalen Bevölkerung

Interkulturelle Begegnungen

Wir sind überzeugt, dass interkulturelle Begegnungen verschiedener Kulturen auf Augenhöhe zu mehr Verständnis füreinander führen. In Form von Homestays treffen Sie daher auf jeder Ihrer Reisen auf die lokale Bevölkerung, z. B. bei einer Übernachtung bei einer lokalen Familie, gemeinsamen Koch-Events oder einer traditionellen Kaffeezeremonie. Das führt nicht nur zu einmaligen Reiseerlebnissen und einer Erweiterung des eigenen Horizonts. Auch die lokalen Familien profitieren von den Begegnungen. Durch jeden Besuch verdienen sie etwas zu ihrem Lebensunterhalt dazu. Es entsteht eine neue Einkommensquelle, die mehr Unabhängigkeit schafft, beispielsweise von den schwankenden Erträgen aus der Landwirtschaft. Der Lebensstandard der Familien kann verbessert werden.

Lesen Sie hier mehr über unsere Homestays.

 

Unsere Reisegestaltung: nachhaltig und fair

Unsere Reisen werden unter nachhaltigen Gesichtspunkten zusammengestellt. Wir unterstützen Projekte für den Umweltschutz und schaffen ein Bewusstsein für die Umwelt. Daher kompensieren wir automatisch 100 % der CO2-Emissionen Ihres internationalen Fluges. Die Spenden fließen direkt an das Projekt „Äthiopien: Solar Home Systeme“, in dem in Kooperation mit der Klimaschutzorganisation atmosfair Solarsysteme in äthiopischen Haushalten installiert werden.

Durch unsere Homestays profitieren äthiopische Familien von unseren Reisen. Außerdem besuchen wir zwischendurch immer wieder soziale Projekte sowie Programme für den Naturschutz, wie z. B. das UNESCO-Biosphärenreservat am Tana-See. Nicht zuletzt handeln wir wirtschaftlich fair und transparent.

Durch unsere spezielle Reisegestaltung sind unsere Angebote nicht teurer als vergleichbare Produkte. So können Sie Ihre Reise guten Gewissens genießen.