KALENDER & UHRZEIT in äthiopien

Kalender

Der Äthiopische Kalender ist unserem Gregorianischen Kalender um knapp acht Jahre zurück. Das äthiopische Neujahr ist am 11. September bzw. 12 September (Schaltjahr). Während wir also die Jahrtausendwende feierten befand sich Äthiopien immer noch in den 90er Jahren. Das äthiopische Jahr 2000 begann am 12. September 2007.

Äthiopien hat eine eigene Zeitrechnung. Sie ähnelt dem Koptischen Kalender, ist ihm aber 276 Jahre voraus. Im Äthiopischen Kalender gibt es 12 Monate zu je 30 Tagen und einen Monat mit fünf bzw. sechs Tagen (Schaltjahr). Aufgrund der 13 Monate freut man sich über „13 months of sunshine“.

Im ganzen Land besteht jedoch ein „Nebeneinander“ beider Kalender. Es gibt sogar Kalender, die beide gleichzeitig das aktuelle Datum der jeweiligen Kalender auflisten.

Die Äthiopier heben allerdings gerne einen Vorteil ihrer Zeitrechnung hervor: Besucht man das Land, ist man mindestens 7 Jahre jünger…

Äthiopien Reise - Äthiopischer Kalender

Uhrzeit

Auch die Uhren gehen in Äthiopien anders. Da das Land nah am Äquator liegt, dauern die Tage und Nächte im Jahresverlauf ungefähr gleich lang. Die Tage werden jeweils in 12 Tag- und 12 Nachtstunden eingeteilt. Der Tag beginnt mit Sonnenaufgang, das bedeutet um 6 Uhr unserer Zeit. Für die Äthiopier ist es dann 0 Uhr. 7 Uhr unserer Zeit ist 1 Uhr in Äthiopien; unser 18 Uhr ist äthiopisches 12 Uhr, usw. Achtung, das kann schon einmal Verwirrung stiften. Verabredet man sich also mit einem Äthiopier, sollte man bei der Uhrzeit immer sicherstellen, welche gemeint ist.

Da Äthiopien zur ostafrikanischen Zeitzone gehört, ist das Land unserer mitteleuropäischen Zeitzone um zwei Stunden voraus. Während unserer Winterzeit beträgt der Zeitunterschied sogar nur eine Stunde.