ÜBERBLICK ÜBER LAND & LEUTE

Ihre Reise nach Äthiopien führt Sie an einen ganz besonderen Ort. Wohl kaum ein anderes Land auf diesem Planeten ist so vielfältig, gegensätzlich und ursprünglich. Das urchristliche Land blickt auf eine fast dreitausendjährige Kulturgeschichte zurück. Mit seinen neun UNESCO-Welterbestätten besitzt Äthiopien die meisten aller afrikanischen Länder. Dazu gehören die Ruinen der antiken Stadt Axum, die Burganlagen von Gondar sowie die beeindruckenden Felsenkirchen von Lalibela – 11 in Stein gemeißelte Kirchen aus dem 10. – 13. Jahrhundert.

Äthiopiens Landschaft fasziniert durch ihre Weite und Schönheit. Sie begeistert durch schroffe Canyons und Abgründe, aktive Vulkane, ruhige Seen, weite Savannen, grüne Wälder und ausgedehnte Hochplateaus, durch die Äthiopien nicht umsonst als das „Dach Afrikas“ bezeichnet wird. Nicht zu vergessen ist der Blaue Nil, jener sagenumwobene Fluss, dessen Quelle im äthiopischen Hochland liegt. Das Land besitzt eine große biologische Vielfalt und ist somit nicht nur durch seine unterschiedlichen Landschaften, sondern auch durch seine facettenreiche Pflanzen- und Tierwelt besonders reizvoll.

In Äthiopien leben ungefähr 100 verschiedene Ethnien; es werden 90 unterschiedliche Sprachen gesprochen. Das Land wurde nie kolonialisiert, und so entstand durch die jahrhundertealte Geschichte und die verschiedenen Volksgruppen eine einzigartige Kulturvielfalt mit den unterschiedlichsten Traditionen und Brauchtümern. Auf einer Reise nach Äthiopien erlebt man die kulturelle Vielfalt hautnah mit und gewinnt viele Einblicke in das Leben der Menschen.

Äthiopien Reisen - Burganlagen in Gondar

In den letzten Jahrzehnten beherrschten immer wieder Schlagzeilen über Dürre und Bürgerkrieg die mediale Berichterstattung. Doch trotz einiger Rückschläge ändern sich die Zeiten stetig. Vor allem seit Ende des Eritrea-Kriegs im Jahr 2000 öffnet sich Äthiopien. Der Großteil der Bevölkerung lebt auf dem Land; die Landwirtschaft ist Lebensmittelpunkt. Jedoch zieht es immer mehr Menschen in die Städte – besonders die jungen Leute, die dort große Universitäten besuchen und Naturwissenschaften, Jura, Medizin, Tourismus, Betriebswirtschaftslehre und vieles mehr studieren.

Heute erlebt man auf einer Reise nach Äthiopien spannende Gegensätze zwischen Tradition und Moderne. Der Umbruch in eine neue Zukunft ist spürbar. Atemberaubende Landschaften, reizvolle Tierwelten, wunderbare Menschen, ursprüngliche Kulturvielfalt sowie eine aufregende Historie machen das Land einzigartig. Äthiopien ist eine Reise wert!